über Stampin’Up

Stampin’Up-Produkte können nur im Direktvertrieb über eine Demonstratorin bezogen werden.

Idealer Weise wählen Sie eine Demonstratorin aus Ihrer Nähe, so besteht die Möglichkeit, einen individuell nach Ihren Wünschen gestalteten Workshop auszurichten, zu dem gerne Bekannte und Freunde eingeladen werden können. Je nach Materialaufwand werden hierfür ca. 9,- €uro pro Teilnehmer berechnet.

Der Gastgeberin bzw. dem Gastgeber des Workshops winkt darüber hinaus abhängig von einem eventuellen Warenbestellwert eine attraktive Überraschung. Dies gilt unabhängig von der Ausrichtung eines Workshops auch für die Direktbestellung ab einem gewissen Bestellwert. (jeweilige Konditionen bitte per Kontaktformular oder Telefon anfragen.)

Stampin’Up berechnet für jede Bestellung Versandkosten in Höhe von €5,95.

Sammelbestellungen sind möglich.

Der Katalog kostet €7,95 zuzüglich Versandkosten, die bei Erstbestellung zu Ihren Gunsten verrechnet werden. In diesem Katalog sind nicht nur sämtliche Stampin’Up-Artikel enthalten, sondern auch zahlreiche Anwendungsbeispiele beschrieben.

Auf Erstbesteller wartet zusätzlich noch ein kleines Präsent.

 

 

stack