Gestern….

hatte mein Göga Geburtstag. Und da dieser Tag dieses Jahr sooooo plötzlich kam(wie Weihnachten und Ostern) habe ich mit meinen Töchtern Kuchen für den Papa gebacken. Jede hat ihre eigene Backform und los gings. Nachdem der Schokoladenkuchen fertig war durften die beiden ihn natürlich auch noch verzieren.

Hier seht ihr die Ergebnisse.Ach so und das dunkle unter dem bunten IST der KUCHEN 😉

Und gleich noch den zweiten:

Papa hat sich sehr gefreut und natürlich gab es gestern dann auch mal Kuchen zum Frühstück.

Trackbacks (0)

  1. No trackbacks yet.

Comments (0)

  1. No comments yet.

Leave a Reply





stack