So ist das mit den guten Vorsätzen

kaum hat der “Alltag” mich wieder, ist es auch schon wieder nicht so einfach meine guten Vorsätze ein zu halten. Ich wollte Euch jeden Tag etwas schreiben und mindesten jeden 2. etwas Kreatives zeigen.Aaaaaaber:

Der Montag fing schon “gut” an: eine der beiden Mädels hatte immer noch ein dickes Auge, also zum Doktor. Die stellte dann sehr ansteckende Bindehautentzündung fest und verschrieb uns allen gleich das volle Programm. An sich nicht schlimm, nur so blieben meine beiden auch erstmal zu Hause. Drei Vormittage Kinderbelustigung( Wo ich eigentlich in Ruhe hätte etwas schreiben oder basteln können)Jetzt sind alle wieder fit, aber der fünfte Geburtstag steht vor der Tür und will unbedingt geplant und vorbereitet sein. Märchenfest. Mit 12 Kindern. Das wird echt ein Spaß. (Und das meine ich ehrlich) Aber es müssen noch die Einladungskarten gemacht werden usw.Ich werde Euch im Laufe der nächsten Tage also einiges von den Vorbereitungen zeigen.(Und hoffe , dass ich nächste Woche meine Vorsätze besser einhalten kann)

Trackbacks (0)

  1. No trackbacks yet.

Comments (1)

  1. Januar 6th, 2012 at 21:46 | #1

    hallo heike, ach menno das kenne ich. wie sagt meine omi immer “mal dir nix aus- es wird nix draus” und das stimmt. sobald ein plan steht, kommt irgendwas da zwischen.
    wir wünschen euch aber trotzdem ein schönes und erholsames wochenende
    claudi und familie

Leave a Reply





stack